Sprachsensibler Unterricht

Im Zuge verschiedenener Projekte überarbeitet STARTKLAR Unterrichtsmaterialien hinsichlich der Sprachsensibilität. Ziel ist, Kindern ein Sprachgerüst für den Bedarfsfall anzubieten, das das sprachliche Erschließen der Inhalte ermöglicht. Gleichzeitig wird der Sprachenerwerb und das Sprachenlernen gefördert.

Sprachensteckbriefe unterstützen den sprachsensiblen Unterricht, da diese Sprachvergleiche ermöglichen. Diese sind eine wichtige Grundlage, um Fehler beim Spracherwerb der Zweitsprache besser nachvollziehen zu können. Sprachvergleiche können auch dazu beitragen, Sprachförderschwerpunkte gezielt zu formulieren. STARTKLAR hat einen Überblick zu einigen Sprachen erstellt:

Für folgende Partner*innen durften wir bereits Materialien überarbeiten:

OPENschool-color

MIKA-D Info-Abend über ZOOM

am 21.1.22 von 17:00 bis 18:30 Uhr

Anmeldung unter willkommen@verein-startklar.at