Für Eltern

 

Abdelilah-Bauer, Barbara (2016): Zweisprachig aufwachsen: Herausforderung und Chance für Kinder, Eltern und Erzieher. Verlag C. H. Beck.

 

Bickes, Hans und Ute Pauli (2009): Erst- und Zweit- Spracherwerb. Stuttgart: UTB.

 

Chilla, Solveig und Annette Fox-Boyer (2012): Zweisprachigkeit/Bilingualität. Ein Ratgeber für Eltern. Wetzlar: Schultz-Kirchner.

 

Dehn, Mechthild; Ingelore Oomen-Welke und Claudia Osburg (2012): Kinder & Sprache(n). Was Erwachsene wissen sollten. Klett, Kallmeyer, Seelze-Velber.

 

Hellrung, Uta (2019): Sprachentwicklung und Sprachförderung. Beobachten – verstehen – handeln. Freiburg: Herder.

 

Leist-Villis, Anja (2019): „Ich will deine doofe Sprache nicht!“ – Mehrsprachigkeit in der Familie: Perspektive der Eltern. In: Frühe Kindheit, 1, 68 - 70.

 

Leist-Villis, Anja (2016a): Elternratgeber: Zweisprachigkeit. Informationen & Tipps zur zweisprachigen Entwicklung und Erziehung von Kindern. Tübingen: Stauffenburg.

 

Schneider, Stefan (2015): Bilingualer Spracherwerb. München: Ernst Reinhardt Verlag.

 

Szagun, Gisela (2007): Das Wunder des Spracherwerbs. So lernt ihr Kind sprechen. Beltz.

 

Triarchi-Herrmann, Vassilia (2006). Mehrsprachige Erziehung. Wie Sie ihr Kind fördern. München: E.Reinhardt Verlag.

 

 

Weiterführende Literatur:

 

Adler, Yvonne (2011). Kinder lernen Sprache(n). Alltagsorientierte Sprachförderung in der Kindertagesstätte. Stuttgart: Kohlhammer Verlag.

 

Ahrenholz, Bernt (2008a): Erstsprache - Zweitsprache - Fremdsprache. In: Ahrenholz, Bernt/OomenWelke, Ingelore (Hrsg.): Deutsch als Zweitsprache. Bd. 9. Deutschunterricht in Theorie und Praxis. Baltmannsweiler: Schneider, 3-16.


Ahrenholz, Bernt (2008b): Zweitspracherwerbsforschung. In: Ahrenholz, Bernt/Oomen-Welke, Ingelore (Hrsg.): Deutsch als Zweitsprache. Bd. 9. Deutschunterricht in Theorie und Praxis. Baltmannsweiler: Schneider, 64-80.

 

Blaschitz, Verena/de Cillia, Rudolf (2009): Sprachförderung für MigrantInnen im außerschulischen Bereich in Österreich. In: Plutzar, Verena/Kerschhofer-Puhalo, Nadja (Hrsg.): Nachhaltige Sprachförderung: Zur veränderten Aufgabe des Bildungswesens in einer Zuwanderergesellschaft. Bestandsaufnahmen und Perspektiven. Bd. 12. Theorie und Praxis - Österreichische Beiträge zu Deutsch als Fremdsprache. Innsbruck, Wien, Bozen: Studienverlag, 99-114.

 

De Cillia, Rudolf (2010b): Sprachförderung für Migrantinnen und Migranten in Österreich. Tribüne: Zeitschrift für Sprache und Schreibung 1/2010, 4-9.

 

Ehlich, Konrad/Bredel, Ursula/Reich, Hans H. (Hrsg.) (2008): Referenzrahmen zur altersspezifischen
Sprachaneignung. Bildungsforschung, 29/I. Bonn, Berlin: BMBF: Bundesministerium für Bildung und Forschung.

 

Griesshaber, Willhelm (2010):  Spracherwerbsprozesse in Erst- und Zweitsprache.  Duisburg: Universitätsverlag.

 

Meisel, Jürgen M. (2007): Mehrsprachigkeit in der frühen Kindheit: Zur Rolle des Alters bei Erwerbsbeginn. In: Anstatt, Tanja (Hrsg.): Mehrsprachigkeit bei Kindern und Erwachsenen. Erwerb, Formen, Förderung. Tübingen: Attempto, 93-1 13.

 

Reich, Hans H. (2008b): Die Sprachaneignung von Kindern in Situationen der Zwei- und Mehrsprachigkeit. In: Ehlich, Konrad/Bredel, Ursula/Reich, Hans H. (Hrsg.): Referenzrahmen zur altersspezifischen Sprachaneignung. Forschungsgrundlagen. Bildungsforschung, 29/II. Bonn, Berlin: BMBF: Bundesministerium für Bildung und Forschung, 163-169.

 

Reich, Hans H. (2008c): Sprachförderung im Kindergarten. Grundlagen, Konzepte und Materialien. Weimar, Berlin: Das Netz.

 

Reich, Hans H. (2008d): Sprachstandserhebungen, ein- und mehrsprachig. In: Ahrenholz, Bernt/OomenWelke, Ingelore (Hrsg.): Deutsch als Zweitsprache. Bd. 9. Deutschunterricht in Theorie und Praxis (DTP). Baltmannsweiler: Schneider, 420-429.

 

Schaner-Wolles, Chris (2008): Wie kommt ein Kind zu seiner Sprache? In: BMUKK (Hrsg.): Sprachliche Förderung von Kindern im Jahr vor dem Schuleintritt. Tool Box 1: Schulungsinhalte für Kindergartenpädagog/inn/en und Lehrer/innen. Wien, 19–30.

 

Tracy, Rosemarie (2002): Deutsch als Erstsprache: Was wissen wir über die wichtigsten Meilensteine des Erwerbs? Informationsbroschüre 1/2002 der Forschungs- und Kontaktstelle Mehrsprachigkeit. Mannheim: Universität.

 

Tracy, Rosemarie (2007): Wieviele Sprachen passen in einen Kopf? Mehrsprachigkeit als Herausforderung für Gesellschaft und Forschung. In: Anstatt, Tanja (Hrsg.): Mehrsprachigkeit bei Kindern und Erwachsenen. Erwerb, Formen, Förderung. Tübingen: Attempto, 70-92.

 

Tracy, Rosemarie (2008): Wie Kinder Sprachen lernen: Und wie wir sie dabei unterstützen können. 2.Aufl. Tübingen: Francke.